Schrift: normal  |  groß  |  größer
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Anmelden und teilnehmen

Anmeldeverfahren:

 

Grundsätzlich können Sie sich für alle Bildungsveranstaltungen auf diesen Webseiten anmelden; dazu finden Sie bei der Fortbildungsbeschreibung einen Link "hier anmelden". Darüberhinaus ist auch eine telefonische Anmeldung über unser 24-Stunden-Anmeldetelefon möglich: 02681 / 803598.

 

Anmeldebedingungen für Informationsveranstaltungen [-I]: Wir bitten um telefonische Anmeldung. Die Teilnahmegebühren werden bar gezahlt. Sie erhalten keine schriftliche Anmeldebestätigung.

 

Anmeldebedingungen für Kurse [-K] und Workshops [-W]: Eine verbindliche Anmeldung für Kurse und Workshops ist erforderlich. Das können Sie schriftlich (Post, Fax, email) oder telefonisch machen (02681 / 803598).

 

Wenn im Ausschreibungstext nichts anderes vermerkt ist, erwarten wir Ihre Anmeldung grundsätzlich bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn. Sie erhalten daraufhin eine schriftliche Anmeldebestätigung. Die Teilnahmegebühren sind in der Regel bis 4 Tage vor Beginn der Veranstaltung fällig.

 

Ein Rücktritt von der Anmeldung ist schriftlich und telefonisch möglich. Grundsätzlich erheben wir bei einem Rücktritt eine Bearbeitungsgebühr von 11 Euro. Innerhalb von vier Tagen vor Kursbeginn oder bei Nichterscheinen werden 50 % der Gebühren fällig, es sei denn, Sie stellen eine ErsatzteilnehmerIn.

 

Bei Rücktritt von Reiseveranstaltungen gelten besondere Bedingungen; wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung.

 

Sind bis zum Anmeldeschluss nicht genügend Anmeldungen eingegangen, muss die Veranstaltung ausfallen. Sie erhalten dann von uns eine Benachrichtigung und bekommen bereits gezahlte Gebühren erstattet.

 

Eine Haftung für Schäden, Verluste oder Unfälle kann vom Haus Felsenkeller e.V. nicht übernommen werden.

 

Wenn nicht anders angegeben, ist der Veranstaltungsort immer
Haus Felsenkeller, Heimstraße 4, 57610 Altenkirchen

 

 

Teilnahmegebühren und finanzielle Förderungen durch das Haus Felsenkeller:

 

Die Teilnehmergebühren beziehen sich auf die gesamte Dauer des Kurses bzw. des Workshops. Grundsätzlich muss jede/r den vollen Beitrag zahlen. Ausnahme:

 

Menschen mit einem Einkommen unter 510 € monatlich erhalten nach Absprache eine Ermäßigung. 

 

Freizeitmaßnahmen für Kinder: Das zweite und jedes weitere Kind aus einer Familie kann eine Ermäßigung erhalten.  

 

Die aufgeführten Ermäßigungen können nicht untereinander kombiniert werden.

 

 

 

Sonstige finanzielle Förderungen:

 

Bildungsprämie:

 

logo bildungspraemieDas Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt mit der Bildungsprämie individuelle berufliche Weiterbildung für Erwerbstätige, die mindestens 25 Jahre alt sind und ein Jahreseinkommen von maximal 20.000 € haben. Die Weiterbildungsmaßnahme darf nicht mehr als 1.000 € kosten, die Förderhöhe beträgt 50% der Kursgebühr, also maximal 500 €. Der Prämiengutschein kann alle zwei Jahre ausgestellt werden, und die Weiterbildung darf bei Antragstellung noch nicht begonnen haben. Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert. Erste grundlegende Informationen finden Sie auf dem Flyer Bildungspraemie. Die Förderrichtlinien des Programms sowie weitere ausführliche Informationen finden Sie bei der Beratungsstelle der KVHS (02681 812211) oder bei www.bildungspraemie.info

 

 

 

QualiScheck:

 

logo qualischeckMit dem QualiScheck unterstützt die rheinland-pfälzische Landesregierung die berufliche Weiterbildung von abhängig Beschäftigten, geringfügig Beschäftigten, BerufsrückkehrerInnen und ExistenzgründerInnen, die in Rheinland-Pfalz wohnen oder arbeiten. Die Hälfte der Weiterbildungskosten sind erstattungsfähig - bis zu 500 €. Der Antrag muss spätestens 2 Monate vor dem Beginn der Maßnahme bei der zwischengeschalteten Stelle vorliegen. Der QualiScheck kann nur für Weiterbildungen beantragt werden, zu denen Sie sich noch nicht angemeldet haben und die noch nicht begonnen haben. Weitere Informationen unter der QualiScheck-Servicenummer (kostenfrei) 0800 5 888 432 und bei www.qualischeck.rlp.de.